• Startseite
  • Aktuelles
  • Pfarrei
  • Gremien
  • Gemeindeleben
  • Geschichte
  • Gstebuch
  • Kontakt

Hier finden Sie das Gästebuch:

Schm,ring, Johannes am 30. Mrz 2006 um 03:13 Uhr

Grüße die Försterfamilie Jürgen Hildebrandt.
Wünsche Ihr ,sowie der Pfarrgemeinde und Herrn Pfarrer Förster gesegnete Ostern !

Janett am 20. Dezember 2005 um 12:34 Uhr

Viele Grüße von Janett an den Oliver und den Stefan und den Andre und den Eichi und den Lucas und den Hilde und den Matze und alle die ich vergessen habe.

Bis bald, Janett aus Kölle

Thomas Gierig am 07. Dezember 2005 um 23:52 Uhr

Hallo liebes HeimatStudio! Da habt ihr ja wieder eine tolle Seite produziert, auf die ganz Lengenfeld stolz sein kann! Prima - macht weiter so!
Viele grüße an meine neue Heimat unterm Stein von Thomas, Ilsa und Tochter Silke Gierig

HeimatStudio am 01. Dezember 2005 um 00:00 Uhr

Liebe Gäste,

das Gästebuch ist nun wieder eröffnet und Sie können Ihre Grüße übermitteln.
Wir werden uns bemühnen, die alten Einträge zu übertragen.

Ihr
HeimatStudio

Stefanie Roehrig am 15. Oktober 2004 um 17:07 Uhr

Viele Gruesse aus der Unversity of East Anglia in Norwich,England sendet Euch Stefanie. Ich wuensche allen Lengenfeldern und Gaesten ein schoenes Kirmeswochenende! Viele liebe Gruesse an die Heimat! Stefanie

Markus Bode am 09. Oktober 2004 um 14:10 Uhr

Ich will über diesen Weg einmal schöne Grüße aus Stuttgart in die Heimat schicken. Ich freue mich schon auf nächstes Wochenende wenn es wieder nach Hause in´s schöne Lengenfeld geht.
Einen schönen Sonntag wünsche ich Allen!

Markus

Schw. Manuela, Sieglinde am 14. September 2004 um 12:04 Uhr

Ich möchte mich einfach mal in das schöne Gästebuch der Kath. Pfarrgemeinde Lengenfeld/Stein eintragen. Vor ca. 14 Tagen, am 29.08. durfte ich das seltene Fest der diamantenen Hochzeit von Tante Anna und Onkel Gerhart Schäfer mitfeiern. Der Festtag begann mit dem feierlichen Hochamt um 10 Uhr. Da an diesem Tag auch das Pfarrgemeindefest war, war das Hochamt auch für die Pfarrgemeinde.
Heute möchte ich mich nun bei Herrn Pfarrer Förster bedanken, vorallem für die schöne Predigt. Auch dem Chor sei gedankt für den schönen Gesang, ebenso Martin Tasch, dem Neffen des Jubelpaares, der mit seinem Freund die Feststimmung, durch das Spielen auf der Trompete, verschönerte.
Der Dank gilt auch meiner Nichte Andrea, die im Festhochamt die Orgel spielte. Nicht zuletzt sei auch meiner Schwägerin Tilli gedankt, die zum Gelingen des Festes wohl das meiste beigetragen hat.
Also allen herzlichen Dank und viele Grüße an das schöne Lengenfeld.

janett hagedorn am 16. Juli 2004 um 02:37 Uhr

heute moechte ich mal wieder einen gruss vergeben nach lengenfeld, meiner zweiten heimat. jetzt trennen mich nur noch 31 tage von meiner herrlichen deutschen heimat. jedenfalls freue ich mich schon bald wieder nach lengenfeld zu kommen und allgemein wieder in deutschland zu sein. bis dahin noch einen schoenen gruss an alle lengenfelder und auch effeldersche, die das hier lesen. gruss janett

MR.Dr. Heinrich Bach am 09. Juli 2004 um 14:05 Uhr

Vielleicht doch erwähnenswert, daß Dr. Heinrich Bach am 2.1. 1937 hier im verwaisten St.Elisabeth-Krankenhaus mit seiner jungen Frau und OP-Schwester die medizinische Betreuung übernahm und das Haus in der Schulstraße zur einer Landarztpraxis einrichtete.

Im Juli 1943 eingezogen - kehrte er ( selbst erkrankt) erst 1945 im August zurück und übernahm für 12 weitere Jahre die medizinische Betreuung der Bevölkerung auch der weiteren Umgebung, obwohl sein Sohn an Kinderlähmung erkrankte und seine Frau m.E. 1952 verstarb.
Seine 2. Frau Christiane Bach, arbeitete einige Jahre als Lehrerin im Ort.
1957 verzogen sie nach Stralsund.

janett hagedorn am 06. Juni 2004 um 20:40 Uhr

hallo ich bins mal wieder, hab schon solange nicht mehr gegruesst, deshalb werd ich das jetzt mal tun. also einen schoenen gruss an alle die wissen wer ich bin und gerne bier trinken und an alle restlichen auch. in 2 monaten trink ich wieder mit. ich schreib hier nur uebers trinken aber das ist ja nicht schlimm. olli ich hoffe unser abkommen steht noch fest. um 5 uhr fruehs gehts los!!! damit du bescheid weisst. servus, janett